In über 18 Jahren Beratungstätigkeit setzte Michael Stuber weit über 100 Projekte um – überwiegend für internationale Unternehmen in Europa wie zum Beispiel:
 
Internationale europäische Unternehmen:
Allianz, BP, Commerzbank, Deutsche Bank, Deutsche Post World Net, Deutsche Telekom, E.ON, Infineon, RWE, Siemens Power Generation, T-Systems, UBS, Volkswagen AutoUni, Volkswagen Financial Services
 
Tochtergesellschaften oder Einheiten internationaler Konzerne:
Air Products, Ford, Hewlett-Packard, Johnson Controls, Johnson Pharmaceutica, Kraft Foods, Motorola, Symantec
 
Nicht-gewinnorientierte Organisationen:
Öffentliche Auftraggeber (z. B. BMFSFJ), NGOs (z. B. IOM) oder Stiftungen (z. B. Heinrich Böll Stiftung)



Beraterprofil   Reader   » Kontakt
"Herr Stuber ist uns in der Commerzbank seit Jahren als sachkundiger und engagierter Berater und Moderator in Diversity bekannt. Aufgrund seiner Erfahrungen und seiner Persönlichkeit haben wir ihn aber auch gerne und mit großem Erfolg als Moderator in Podiumsdiskussionen mit sehr heterogenen Teilnehmern erfahren können."
 
Uwe Tschäge, Stv. Aufsichtsratsvorsitzender, Commerzbank (2013)

"D&I ist bei HSBC eine Initiative der Geschäftsleitung und als euroäisches Steuerungsteam waren wir dankbar für die externe Perspektive und den Beitrag von Ungleich Besser. Michael Stubers Geschäftssinn und Streben nach individuellen Lösungen hat uns geholfen, die regionale D&I Agenda unter Berücksichtigung der Geschäftsentwicklung und der Länderunterschiede voranzubringen. Wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit in der Zunkunft weiterzuführen."
 
Virma Sokmen, Leiterin CMB HSBC Türkei (2012)

"Ungleich besser geht es mit Herr Michael Stuber. Kein Werbeslogan, sondern gelebte Wirklichkeit. Mit Hilfe seines Hintergrundes gelang es uns zusammen, das Thema Vielfalt als Business relevantes Thema zu positionieren."
 
Thomas Meier, Leiter Organisationsentwicklung, Schweizerische Post (März 2011)

"Herr Stuber versteht die Dynamik der Wirtschaft und ist sehr sensibel im Umgang und in der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Menschen." Mike Smet, Direktor Management und Organisationsentwicklung,
 
Johnson & Johnson (2008)

"Bei der Zusammenführung von Experten und Konzepten aus Europa und den USA bewies Michael Stuber Kompetenz in der inter-kulturellen Moderation und Prozessbegleitung."
 
Sven Rudloff, HR Group/HR Policy, E.ON (Oktober 2005)